TEILNAHMEBEDINGUNGEN DES LEDO-2021- GEWINNSPIELS

Veranstalter der Aktion ist die

Lemberg Lebensmittel GmbH, Germaniastr. 29, 12099 Berlin

1. Teilnahme

 

a. Teilnahmeberechtigt sind alle volljährigen Personen mit Wohnsitz in Deutschland. Von der Teilnahme ausgeschlossen sind Mitarbeiter von Lemberg Lebensmittel GmbH und deren Angehörige.

b. Eine Person nimmt am Gewinnspiel teil, indem sie das Anmeldeformular vollständig ausfüllt und dieses mittels des Buttons „Absenden“ an LEDO abschickt. Pro Person kann nur ein Gewinn gewonnen werden.

c. Die Erfassung der geforderten persönlichen Daten dient ausschließlich zur Durchführung des Gewinnspiels. Im Übrigen werden die Daten nicht an Dritte weitergegeben. Sämtliche Daten werden nur für den Zweck und für die Dauer von 90 Tagen ab Ablauf des Teilnahmeschlusses des Gewinnspiels gespeichert und anschließend gelöscht, sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten bestehen. Persönliche Daten der Gewinner werden aufgrund gesetzlicher Aufbewahrungsfristen für

die Dauer von 10 Jahren ab Ablauf des Teilnahmeschlusses des Gewinnspiels aufbewahrt und anschließend gelöscht.

d. Der Teilnahmeschluss für das Gewinnspiel ist am 30.12.2021. Bei Online-Gewinnspielen nehmen alle elektronischen Teilnahmeformulare teil, die spätestens um 23:59 Uhr deutscher Zeit am Tag des Teilnahmeschlusses abgeschickt wurden. Nach diesem Zeitpunkt ist das Abschicken des elektronischen

Teilnahmeformulars nicht mehr möglich. Zur Überprüfung und Fristwahrung dient der elektronisch protokollierte Eingang des entsprechenden Datensatzes. Der Teilnehmer ist für die Richtigkeit der angegebenen Kontaktdaten, insbesondere seiner E- Mail- und/oder Postadresse, selbst verantwortlich. Bei Einsendungen per Post gilt das Datum des Poststempels.

 

2. Durchführung und Abwicklung

 

a. Sofern in den Gewinnspielinformationen nicht abweichend bestimmt, werden die Gewinner von LEDO unter allen Teilnehmern durch Losentscheid ermittelt. Die Gewinnchance des einzelnen Teilnehmers hängt somit maßgeblich davon ab, wie viele Teilnehmer insgesamt an dem Gewinnspiel teilnehmen.

b. Aus den Gewinnspielinformationen ergeben sich nähere Angaben über den jeweiligen Gewinn (einschließlich möglicher Beschränkungen, Mitwirkungsleistungen oder Kosten, die bei der oder für die Inanspruchnahme des Gewinns gelten). Die in dem Gewinnspiel als Preis präsentierten Gegenstände müssen nicht zwingend mit den gewonnenen Gegenständen identisch sein, vielmehr können Abweichungen in Bezug auf Modell, Farbe oder der sonstigen Ausstattung bestehen.

c. Die Gewinner werden von LEDO schriftlich und/oder per E-Mail innerhalb von vier Wochen nach Teilnahmeschluss benachrichtigt. Diese Gewinnbenachrichtigung wird an eine der Adressen gerichtet, die der Teilnehmer bei der Teilnahme angegeben hat. Im Falle einer unzustellbaren Gewinnbenachrichtigung ist LEDO nicht verpflichtet, weitere Nachforschungen anzustellen. Meldet sich der Gewinner nicht innerhalb von vier Wochen nach dem Absenden der Benachrichtigung, so verfällt der Anspruch auf den Gewinn und es wird per Los ein neuer Gewinner ermittelt. Der Anspruch auf den Gewinn verfällt ebenfalls, wenn die Übermittlung des Gewinns nicht innerhalb von zwei Monaten nach der ersten Benachrichtigung über den Gewinn aus Gründen, die in der Person des Gewinners liegen, erfolgen kann.

d. Sachpreise werden von LEDO persönlich übergeben oder per Spedition, Paketdienst oder Post an die vom Gewinner anzugebende Postadresse frei Haus versandt. Die Auslieferung des Gewinns erfolgt nur an eine gültige Adresse in Deutschland.

e. Eine Barauszahlung der Gewinne ist nicht möglich.

f. Der Gewinn ist nicht übertragbar.

g. Mit der Teilnahme erklärt sich der Teilnehmer damit einverstanden, dass im Falle eines Gewinnes der bei der Teilnahme angegebene Vorname, der erste Buchstabe des Nachnamens sowie der angegebene Wohnort auf der Website von LEDO und/oder auf der offiziellen Facebook-Seite veröffentlicht werden können.

h. Die Teilnahme am Gewinnspiel ist kostenlos, mit Ausnahme der Übermittlungskosten, die nach dem von Ihnen gewählten Tarif Ihres Mobilfunk- bzw. Internetproviders entstehen. Es entstehen keine versteckten Folgekosten.

 

3. Sonstige Bestimmungen

 

a. Für Datenverluste, insbesondere im Wege der Datenübertragung, und andere technische Defekte übernimmt LEDO keine Haftung.

b. LEDO behält sich das Recht vor, Teilnehmer aufgrund von falschen Angaben, Manipulationen oder der Verwendung unerlaubter Hilfsmittel vom Gewinnspiel auszuschließen.

c. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

d. Ausschließliches anwendbares Recht ist das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

e. Sollten einzelne dieser Bestimmungen unwirksam sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen hiervon unberührt.

f. Diese Teilnahmebedingungen können von LEDO jederzeit ohne gesonderte Benachrichtigung geändert werden.

 

Datenschutzbestimmungen

 

DATENSCHUTZ

 

1. Einleitung

 

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Website und unserem Unternehmen. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Wir beachten die gesetzlichen Vorschriften zum Datenschutz und zur Datensicherheit. Wir unterliegen insbesondere den Bestimmungen der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung („DSGVO“), des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG). Hiernach sind wir insbesondere berechtigt, personenbezogene Daten zu erheben und zu verwenden, soweit dieserforderlich ist, um Ihnen die Nutzung unseres Internetangebots unter www.Ledo-Supermarkt.de („Website“) einschließlich aller darin enthaltenen Dienste und Funktionen zu ermöglichen. Nachfolgend finden Sie Informationen darüber, welche personenbezogenen Daten wir bei der Nutzung unserer Website und der Inanspruchnahme der darin enthaltenen Dienste und Funktionen erheben und wie wir diese zu welchen Zwecken verwenden.

 

2. Verantwortlicher/Kontakt

 

Verantwortlich für die Datenerhebungen und -verwendungen über diese Website ist die Lemberg Lebensmittel GmbH, Germaniastr. 29, 12099 Berlin („wir“ oder „LEDO“). Sollten Sie Fragen oder Anregungen zum Datenschutz haben, können Sie sich gerne auch per E-Mail an uns unter der Adresse info@lemberg-kaviar.de wenden. Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter: ledo030@lemberg-kaviar.de.

 

3. Gegenstand des Datenschutzes

 

Gegenstand unserer datenschutzrechtlichen Maßnahmen sind personenbezogene Daten. Dies sind nach Art. 4 Nr. 1 DSGVO alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen, wie zum Beispiel der Name oder eine Kennnummer.

 

4. Verarbeitungszwecke und Rechtsgrundlagen

 

Sobald Sie unsere Website besuchen, erfassen und speichern wir bestimmte Nutzungsdaten automatisch. Hierzu gehört die Ihrem Computer zugewiesene IP-Adresse, die wir für die Übermittlung der von Ihnen abgerufenen Inhalte unserer Website an Ihren Computer oder ein anderes Endgerät benötigen (z. B. Texte, Bilder, Spiele und Produktinformationen sowie zum Download bereitgestellte Dateien). Außerdem erfassen und speichern wir Informationen über die Nutzung der Website, so z. B. den verwendeten Browsertyp und das verwendete Betriebssystem sowie Datum und Uhrzeit Ihrer Website-Nutzungen sowie die URL der zuvor besuchten Website. Wir verarbeiten Ihre Daten, um Ihnen die Website und die damit verbundenen Funktionen zur Verfügung zu stellen. Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt auf Basis gesetzlicher Vorschriften, die es uns gestatten, personenbezogene Daten zu verarbeiten, soweit es für die Nutzung eines Dienstes bzw. die Erfüllung eines Vertrages erforderlich ist (z. B. § 15 Abs. 1 TMG, Art. 6 Abs.

1 b) DSGVO) bzw. weil wir ein überwiegendes berechtigtes Interesse daran haben, die Nutzung der Website so leicht und effizient wie möglich zu machen (Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO).

 

5. Registrierung

 

Um Zugang zu bestimmten Bereichen unserer Website zu erhalten, ist eine Registrierung erforderlich. Die von Ihnen im Rahmen der Registrierung eingegebenen Daten werden von uns zum Zweck der Prüfung der Zugangsberechtigung erhoben und verwendet. Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt auf Basis gesetzlicher Vorschriften, die es uns gestatten, personenbezogene Daten zu verarbeiten, soweit es für die Nutzung eines Dienstes bzw. die Erfüllung eines Vertrages erforderlich ist (z. B. § 15 Abs. 1 TMG, Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO) bzw. weil wir ein überwiegendes berechtigtes Interesse daran haben, die Nutzung der Website so leicht und effizient wie möglich zu machen (Art. 6 Abs. 1

f) DSGVO).

 

6. Gewinnspiele

 

Auf unserer Website werden Gewinnspiele angeboten. Sofern Sie hieran teilnehmen möchten, erfragen wir Identifikationsdaten und Kontaktangaben von Ihnen (z. B. Name, Geburtsdatum, Adresse, E-Mail- Adresse sowie ggf. weitere für die Teilnahme am Gewinnspiel erforderliche Informationen, z. B. Antworten auf Gewinnfragen, Fotos von Ihnen oder anderen Personen oder Ergebnisse von Online-Spielen). Wir verwenden diese Informationen insbesondere für die Durchführung des Gewinnspiels. Nähere Angaben enthalten die jeweiligen Teilnahmebedingungen für die Gewinnspiele. Soweit Sie im Rahmen der Teilnahme darin eingewilligt haben, verwenden wir die Informationen zusätzlich für die in der

Einwilligungserklärung genannten Zwecke. Diese Verarbeitungen erfolgen auf Basis gesetzlicher Vorschriften, die es uns gestatten, personenbezogene Daten zu verarbeiten, soweit es für die Durchführung des Gewinnspiels erforderlich ist (z. B. Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO) bzw. weil Sie uns eine entsprechende Einwilligung erteilt haben (Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO) oder um unsere berechtigten Interessen an der Verhinderung von Betrug und ggf. einer effektiven Rechtsverteidigung zu verfolgen (Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO), s. hierzu unter Punkt Missbrauchserkennung und -verfolgung sowie Rechtsverteidigung.

 

7. Erhalt von individualisierten Informationen und Angeboten

 

Auf unserer Website können Sie darin einwilligen, auf Sie zugeschnittene Informationen und Angebote von uns zu erhalten. Wenn Sie diese Einwilligung erteilen, speichern wir Ihre Interaktionen mit LEDO, beispielsweise an welchen Aktionen von LEDO Sie teilnehmen oder welche Online-Dienste (insbesondere Webseiten und Apps) von LEDO Sie in welcher Weise nutzen, zusammen mit Angaben zu Ihrer Person (Geschlecht, Name und E-Mail-Adresse). Wir erfassen auch, ob und wann Sie E-Mails, die LEDO Ihnen zusendet, öffnen und welche Links Sie darin auswählen. Ferner speichern wir bei Bedarf weitere Informationen zu Ihrem Profil hinzu, die LEDO auf rechtmäßige Weise von Dritten erhält, z. B. von Marktforschungsinstituten; hierbei handelt es sich insbesondere um statistische Konsum- und Marktinformationen. Die gesammelten Daten verbinden und analysieren wir, um Ihre

Interessen und Vorlieben zu ermitteln und Ihnen noch geeignetere, personalisierte Informationen über Ferrero-Produkte und -Aktionen zukommen zu lassen; für den Fall, dass Sie hierin gesondert eingewilligt haben, auch per E-Mail. Ihre Einwilligung in die Ansprache per E-Mail verifizieren wir durch den Einsatz des so genannten Double-Opt-in-Verfahrens. Das heißt, wir erbitten per E-Mail an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse zunächst die aktive Bestätigung Ihres Einverständnisses. Die Information über die Bestätigung verwenden wir, um Ihre Einwilligung zu dokumentieren und gegebenenfalls nachzuweisen. Diese Verarbeitungen erfolgen auf Basis gesetzlicher Vorschriften, die

es uns gestatten, personenbezogene Daten auf Basis einer Einwilligung zu verarbeiten (z. B. Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO). Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

 

8. Bestellungen

Auf unserer Website können Sie bestimmte Artikel bestellen. Die dabei von Ihnen angegebenen Informationen (wie Ihr Name, Ihre Anschrift, weitere Kontaktangaben sowie der von Ihnen ausgewählte Artikel) erheben und verwenden wir dazu, Ihnen den Artikel auf dem von Ihnen gewünschten Weg zuzustellen. Diese Verarbeitungen erfolgen auf Basis gesetzlicher Vorschriften, die es uns gestatten, personenbezogene Daten zu verarbeiten, soweit es für die Ausführung ihrer Bestellung erforderlich ist (z. B. Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO) bzw. weil wir ein überwiegendes berechtigtes Interesse daran haben, Ihren Informationswünschen nachzukommen (Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO).

9. Interaktion mit sozialen Netzwerken/Teilen von Inhalten („Share- Buttons“)

 

Unsere Website verwendet so genannte Share-Buttons, bei denen es sich um Plugins sozialer Netzwerke handelt, wie im Einzelnen aus der Beschriftung des Buttons ersichtlich (z.B., Facebook, Instagram oder Youtube). Über diese Share-Buttons werden keine Informationen über den Besuch unserer Website an den jeweiligen Betreiber des sozialen Netzwerks weitergegeben. Erst wenn Sie den jeweiligen Share-Button anklicken, werden Sie auf die Seite des Netzwerkbetreibers geleitet. Die damit einhergehenden Datenerhebungen und -verwendungen liegen in der Verantwortung des Betreibers des jeweiligen sozialen Netzwerks. Bitte konsultieren Sie für Einzelheiten die Datenschutzerklärung des jeweiligen Netzwerkbetreibers.

 

10. Empfehlen von Inhalten („Like Buttons“)

 

Wenn Sie auf unserer Website die Empfehlungsschaltflächen (so genannte „Like Buttons“) von sozialen Netzwerken, wie im Einzelnen aus der Beschriftung des Buttons ersichtlich (z.B., Facebook, Instagram oder Youtube) durch einen Klick aktivieren und/oder den jeweiligen Button betätigen, werden Informationen (u. a. IP-Adresse und Cookie-ID) an den Anbieter des jeweiligen Dienstes übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert und verwendet. Der genaue Umgang mit den Daten bei dem jeweiligen Anbieter des Netzwerks ist uns nicht bekannt. Für diese Speicherung und Verwendung, die auch das Setzen von Cookies durch den Anbieter des jeweiligen sozialen Netzwerks umfassen kann, sind wir nicht verantwortlich. Weitere Informationen über die genauen Datenverarbeitungsvorgänge, Speicherfristen und Verarbeitungszwecke erhalten Sie ggf. direkt beim Anbieter des jeweiligen sozialen Netzwerkes.

Die Datenübertragung erfolgt auf Basis der von Ihnen durch die Aktivierung erteilten Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO). Die Einwilligung in die Datenübertragung können Sie jederzeit durch Deaktivierung des zum jeweiligen sozialen Netzwerk gehörenden Buttons mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

 

11.Einsatz von Cookies

 

Wenn Sie unsere Website besuchen und – sofern rechtlich erforderlich – Sie der Verwendung der Cookies zugestimmt haben, platzieren wir so genannte Cookies auf Ihrem Rechner, um Ihnen einen größeren Funktionsumfang zu bieten und die Nutzung des Dienstes komfortabel und bedarfsgerecht zu gestalten. Bei Cookies handelt es sich um kleine Dateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch die der Stelle, die den Cookie setzt, also uns, bestimmte Informationen zufließen.

Die meisten Internetbrowser erlauben es Ihnen, Cookies zu blockieren. Sie können die Browser-Einstellungen entsprechend konfigurieren und die Annahme der Cookies blockieren, indem Sie etwa den Anweisungen für den von Ihnen verwendeten Browser, die unter https://www.allaboutcookies.org/ge/ abrufbar sind, folgen oder nach Möglichkeit ein sonstiges technische Tool dazu verwenden. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie dann eventuell nicht mehr alle Funktionen dieser Website nutzen können.

Wir verwenden die nachfolgend dargestellten Cookie-Typen:

 

12. Notwendige und funktionale Cookies

 

Auf unserer Internetseite setzen wir Cookies ein, um die von Ihnen angeforderten Funktionen und Leistungen des Dienstes zu ermöglichen (z. B. zur Dokumentation Ihrer Einwilligung in die Verwendung von Cookies), und/oder funktionale Cookies, die sich z. B. Ihre Einstellungen merken, um den Dienst nutzerfreundlicher zu gestalten.

Diese Verarbeitungen erfolgen auf Basis gesetzlicher Vorschriften, die es uns gestatten, personenbezogene Daten zu verarbeiten, soweit es für die Nutzung eines Dienstes bzw. die Erfüllung eines Vertrages erforderlich ist (z. B. § 15 Abs. 1 TMG, Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO) bzw. weil wir ein überwiegendes berechtigtes Interesse daran haben, die Nutzung unserer Webseite so leicht und effizient wie möglich zu machen (Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO). In manchen Fällen holen wir auch Ihre Einwilligung in die Datenverarbeitung ein (Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO).

 

13.Statistische Auswertungen und bedarfsgerechte Gestaltung

 

Bei der Nutzung unseres Angebots setzen wir Cookies für Zwecke der statistischen Auswertung und der bedarfsgerechten Gestaltung des Angebots ein und erstellen Nutzungsprofile unter Verwendung von Pseudonymen. Diese Verarbeitungen erfolgen auf Basis gesetzlicher Vorschriften, die es gestatten, personenbezogene Daten zu verarbeiten, weil wir ein überwiegendes berechtigtes Interesse an einer bedarfsgerechten, an den Nutzungsgewohnheiten ausgerichteten Gestaltung sowie der statistischen Auswertung unseres Angebots haben (u. a. § 15 Abs. 3 TMG, Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO).

 

14.Google Analytics

Für die vorstehend genannten Zwecke der statistischen Auswertung und der bedarfsgerechten Gestaltung unseres Angebots setzen wir – sofern Sie dem nicht widersprochen haben – Google Analytics ein, einen Webanalysedienst der Google LLC („Google“). Die durch die Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung unserer Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Auf unserer Website ist jedoch die so genannte IP-Anonymisierung aktiviert, so dass Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt wird. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen.

Weiterhin wird Google Analytics von uns benutzt, um Berichte über Demographie und Interessen unserer Website-Besucher zu erstellen. Diese Funktion von Google Analytics greift auf Publikumsdaten von Drittanbietern zurück (z. B. auf aus sich heraus anonyme Daten zu Interessen, Alter und Geschlecht).

Wir speichern die Daten aus Google Analytics für eine Dauer von 26 Monaten.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung unserer Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

 

15.Missbrauchserkennung und -verfolgung sowie Rechtsverteidigung

 

Wir speichern und verarbeiten Ihre Daten über die Nutzung der Website für einen Zeitraum von 15 Tagen für Zwecke der Missbrauchserkennung und -verfolgung.

Neben der Missbrauchsbekämpfung speichern wir personenbezogene Daten außerdem für einen Zeitraum von grundsätzlich bis zu 90 Tagen, um für den Fall eines möglichen Rechtsstreits eine effektive Rechtsverteidigung zu ermöglichen. Wenn ein Rechtsstreit im konkreten Fall ernstlich zu befürchten ist (etwa aufgrund des Verdachts auf missbräuchliches Verhalten), speichern wir die Daten so lange, wie es für die Vorbereitung oder Durchführung des Rechtsstreits erforderlich ist (im Regelfall bis zu 4 Jahre, wobei der Rechtsstreit selbst den Lauf dieser Frist hemmen kann).

Diese Verarbeitungen erfolgen auf Basis gesetzlicher Vorschriften, die es uns gestatten, personenbezogene Daten zum Schutz vor Missbrauch und zur Rechtsverfolgung zu verarbeiten und weil wir ein überwiegendes berechtigtes Interesse an Verarbeitungen zur Gewährleistung der Funktionsfähigkeit und Sicherheit des Angebots haben (§ 15 Abs. 8 TMG, Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO).

 

16.Folgen der möglichen Nichtbereitstellung von Daten

 

Wir erheben die Daten, um Ihnen die entsprechenden Funktionen unserer Webseite zur Verfügung stellen zu können. Sofern Sie diese Daten selbst bereitstellen, sind Sie nicht verpflichtet, die vorstehenden freiwilligen Angaben zu machen. Ohne diese Daten sind wir jedoch nicht in der Lage, Ihnen die entsprechenden Funktionen unserer Webseite zur Verfügung zu stellen.

 

17. Speicherdauer

 

Wir löschen oder anonymisieren Ihre personenbezogenen Daten, sobald sie für die Zwecke, für die wir sie nach den vorstehenden Ziffern erhoben oder verwendet haben, nicht mehr erforderlich sind. In der Regel speichern wir Ihre personenbezogenen Daten für die Dauer des Nutzungs- bzw. des Vertragsverhältnisses über die Webseite zzgl. eines Zeitraumes von 15 Tagen für Zwecke der IT-Sicherheit. Im Fall der Teilnahme an einem Gewinnspiel speichern wir personenbezogene Daten der Gewinner für eine Dauer von 10 Jahren nach dem Ende des jeweiligen Gewinnspiels; personenbezogene Daten anderer Teilnehmern speichern wir für eine Dauer von 90 Tagen nach dem Ende des jeweiligen Gewinnspiels.

Für den Fall, dass Sie uns eine Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer Daten (z. B. zum Zweck der Werbenutzung einschließlich des damit in Verbindung stehenden Profilings) erteilt haben, speichern wir Ihre Daten bis Sie die Einwilligung widerrufen. Falls der Verarbeitungszweck vor einem etwaigen Widerruf entfällt, speichern wir Ihre Daten bis zu diesem Zeitpunkt. Nach Ablauf dieser Fristen werden die Daten gelöscht, soweit diese Daten nicht wegen gesetzlicher Aufbewahrungsfristen, für die strafrechtliche Verfolgung oder zur Sicherung, Geltendmachung oder Durchsetzung von Rechtsansprüchen länger benötigt werden. Jenseits dieser Aufbewahrungsfristen können wir die Daten zu Zwecken der Rechtsverteidigung und Rechtsdurchsetzung so lange aufbewahren, wie es für die Vorbereitung oder Durchführung eines möglichen Rechtsstreits erforderlich ist (im Regelfall bis zu 4 Jahre, wobei der Rechtsstreit selbst den Lauf dieser Frist hemmen kann). Soweit Daten aus diesen Gründen aufbewahrt werden, werden sie gesperrt. Die Daten stehen einer weiteren Verwendung dann nicht mehr zur Verfügung.

 

18.Ihre Rechte als betroffene Person

 

Als von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person haben Sie ein Auskunftsrecht über die verarbeiteten Daten, ein Recht auf Berichtigung und auf Löschung Ihrer personenbezogenen Daten, ein Recht, dass die die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingeschränkt wird, sowie ggf. ein Recht auf die Übertragbarkeit Ihrer personenbezogenen Daten. Weiter haben Sie das Recht, bei einer Aufsichtsbehörde Beschwerde einzulegen.

IN DEN FÄLLEN, IN DENEN DIE DATENVERARBEITUNG AUF ART. 6 ABS. 1 LIT. e ODER LIT. f DSGVO BERUHT ODER ZUM ZWECKE DER DIREKTWERBUNG ERFOLGT, HABEN SIE DAS RECHT, GEGEN DIE VERARBEITUNG WIDERSPRUCH EINZULEGEN.

Sofern Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

 

19.Änderungen dieser Datenschutzerklärung

 

Die Weiterentwicklung des Internets und unseres Internetangebots kann sich auch auf den Umgang mit personenbezogenen Daten auswirken. Wir behalten uns deshalb vor, diese Datenschutzerklärung künftig im Rahmen der geltenden Datenschutzgesetze zu ändern und ggf. an geänderte Datenverarbeitungsrealitäten anzupassen. Wir empfehlen Ihnen deshalb, unsere Website von Zeit zu Zeit zu besuchen, um etwaige Aktualisierungen unserer Datenschutzerklärung zur Kenntnis zu nehmen.

Stand dieser Datenschutzerklärung: 19.11.2021